LANGUAGE
Das Schöne an hochgradigem Gold (und Silber!)

Ximen Mining Corp. liefert weiterhin einen starken Newsflow, der künftig sogar noch zunehmen dürfte dank heutiger News über die “signifikante Expansion der 2019-Edelmetall-Explorationsarbeiten mit bereits laufenden und geplanten Programmen auf mehreren Grundstücken”, wie das Unternehmen mitteilte.

Vor ein paar Tagen wurde bekannt, dass der CEO und Präsident von Ximen, Chris Anderson, sich bereiterklärt hat, die Geschäftsführung von Golden Dawn Minerals Inc. (TSX.V: GOM; WKN: A2JHZ2) zu übernehmen. 

Das Haupt-Asset von Golden Dawn ist die Greenwood Mill & Tailings Facility – eine moderne Verarbeitungsanlage, die 2007 für einen zweistelligen Millionenbetrag gebaut wurde (allerdings nur wenige Monate in Betrieb war; aufgrund dem damals schwachen Goldpreis und der globalen Finanzkrise). Im März 2018 berichtete Golden Dawn, dass die Anlage entsprechend “organsiert und vorbereitet wurde, um innerhalb von einem Monat betriebsbereit zu sein”. Kurze Zeit später wurde eine Liste veröffentlicht, die zeigt, dass tatsächlich nicht mehr viel nötig ist, um die Anlage wieder in Betrieb zu nehmen.

Diese Verarbeitungsanlage ist im wahrsten Sinne des Wortes eine “goldene Opportunität” für Ximen, um ohne schmerzhafte Verwässerung mit seinen in der Nähe liegenden Edelmetallprojekten in Produktion gehen zu können.

Da Ximen heute mitteilte, dass die Arbeiten auf mehreren Grundstücken ausgeweitet werden, ist das Unternehmen offensichtlich gewillt, dieses Ziel der Produktionsaufnahme schnellstmöglich zu realisieren. Bis dahin sollte der Newsflow nun stark zunehmen, da Ergebnisse von mehreren Projekten erwartet werden, die wiederum für eine gut laufende Aktie sorgen können.

Ich bin überzeugt, dass es Ximen und Golden Dawn zusammen schaffen werden. (Siehe weitere Details hier)

Das Brett Goldprojekt

Wie heute bekannt wurde, soll diesen Monat noch eine Genehmigung eingeholt werden, “um den historischen Minenschacht entlang der Main Zone zu erweitern und Untergrundbohrungen durchzuführen”, wie Ximen formulierte. “Dieses Programm hat zum Ziel, die mineralisierten “Shoots” [hochgradige Erzanhäufungen] in der Main Zone zu definieren und parallel mineralisierte Strukturen zu explorieren. Zuvor wurde aus der Main Zone bereits eine 291 t Grossprobe (“bulk sample”) abgebaut und der Durchschnittsgehalt aus der Schmelzerei ergab 27,74 g/t Gold und 63,7 g/t Silber.”

Beispielrechnung für ein besseres Verständnis: Eine 1.000 t Grossprobe mit einem Durchschnittsgehalt von 28 g/t Gold beinhaltet also 28.000 g bzw. 900 Unzen Gold, die beim aktuellen Goldpreis von $1.300 USD/Unze einen Verkaufswert von $1.2 Mio. USD haben. Eine Verarbeitungsanlage mit einer Kapazität von 200 t pro Tag kann diese Grossprobe also in 5 Tage verarbeiten bzw. in Geld ummünzen.

Dieses Beispiel zeigt das Schöne an hochgradigem Gold, wobei künftige Bohrungen auf dem Brett Projekt zuerst derartig hochgradiges Material nachweisen müssen, bevor die Genehmigung und Entnahme einer neuen Grossprobe stattfinden kann.

Sollten die Bohrungen erfolgreich verlaufen, würde es mich nicht überraschen, dass Ximen eine 5.000 bis 10.000 t schwere Grossprobe abbaut, v.a. wenn die Greenwood Anlage alsdann zur Verfügung steht. Dies würde nämlich Einnahmen von $6-12 Mio. USD (beim aktuellen Goldpreis) innerhalb von nur 25-50 Tagen Verarbeitungszeit (bei 200 t/Tag) ermöglichen.


Vollversion / Ximen, GGX und Golden Dawn einige der grössten Grundstücke im Greenwood Minendistrikt (neben Kinross), wobei Grundstückskäufe von anderen Unternehmen und Privatpersonen in letzter Zeit merklich zugenommen haben.

Das Providence Projekt

Jüngst am 5. April verkündete Ximen über die Akquisition von 12.900 Hektar grossen Grundstücken nahe der Stadt Greenwood im Süden von British Columbia. Wie die Karte veranschaulicht, liegt dieses neue Grundstückspaket in unmittelbarer Nähe zur Greenwood Verarbeitungsanlage von Golden Dawn. Zudem grenzt dieses Landpaket an das Gold Drop Grundstück von Ximen an (aktuell besitzt GGX Gold Corp. eine Option auf dieses Projekt). Gestern berichtete Ximen, dass das Frühlings-2019-Bohrprogramm auf Gold Drop begonnen hat

Das Gold Drop Projekt machte vor kurzem Schlagzeilen mit extrem hochgradigen Bohrergebnissen in nur 20 m Tiefe: 129 g/t Gold und 1.154 g/t Silber über 7,28 m Länge. Dies sind die weltweit 7. besten Bohrergebnisse des Jahres laut einem unabhängigen Artikel von der renommierten Mining.com. Ximen hat die Explorationsarbeiten (mitsamt Finanzierungsbedarf/Verwässerung) am Gold Drop Projekt an seinen Optionspartner GGX übertragen, wobei Ximen das Recht besitzt, bei Erfolg ein Joint Venture zu gründen.

Gemäss der heutigen Ximen-News werden die Arbeiten nun auch auf dem benachbarten Providence Grundstück beginnen, wobei Ximen diese selbst durchführen wird.

Auf dem Providence Grundstück gibt es 11 bekannte Lagerstätten-Vorkommen und die ehemalige Providence Mine produzierte insgesamt 183 kg Gold und 42 t Silber. Dies entspricht also 5.884 Unzen Gold (mit einem aktuellen Wert von $7,7 Mio. USD). Hinzu kommen 1,4 Mio. Unzen Silber, die aktuell einen Wert von mehr als $20 Mio. USD haben. Zusammen gerechnet also rund $28 Mio. USD bei heutigen Metallpreisen – und zwar aus nur 10.426 Tonnen Erzgestein! Diese Abbaumenge entspricht heutzutage also eher der einer Grossprobe, sodass erkannt werden kann, wie aussergewöhnlich hochgradig das Gold (und vor allem das Silber!) auf Providence vorkommen kann.

Das benachbarte Gold Drop Projekt zeigt, dass die Gegend für hochgradiges Gold und Silber höffig ist, sodass Providence schnell zu einem weiteren Hauptprojekt von Ximen aufsteigen könnte.

Wie heute bekannt wurde, werden nun die alten Minenhalden auf Providence überprüft, um festzustellen, ob sich dort noch Erz befindet, das damals als “niedriggradig” auf Halde geworfen wurde und sich heutzutage zur Verarbeitung eignen würde. Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Das Material muss nicht erst im Untergrund abgebaut werden, sondern liegt bereits an der Erdoberfläche vor – müsste also nur noch zur Verarbeitungsanlage transportiert werden.

Darüberhinaus gab Ximen heute bekannt, dass anschliessend auch Bohrungen auf Providence geplant sind, um festzustellen, ob noch weitere hochgradige Erzvorkommen nahe der Erdoberfläche vorkommen, die damals nicht abgebaut wurden.

Da es sich hier um eine historische Mine handelt, die vor langer Zeit oberflächig abgebaut wurde, macht es Sinn, von Ximen anzunehmen, dass der historische Bergbau hier im wahrsten Sinne des Wortes nur an der Erdoberfläche gekratzt hat und dass sich die Gold-Silber-Adern auf dem Grundstück fortsetzen.
Das Providence Projekt hat das Kaliber, schnell zu etwas sehr Besonderem für Ximen zu werden, denn das Erz könnte hier extrem hochgradig vorliegen und die Greenwood Verarbeitungsanlage ist nur einen Steinwurf entfernt.

Die Kenville Goldmine

Letzte Woche verkündete Ximen seine Pläne zur Übernahme der zuvor produzierenden Kenville Goldmine, die ebenfalls im Süden von British Columbia liegt.

Wie heute erstmals bekannt wurde, bereitet sich Ximen auf sog. “Trial Mining” vor, also eine einen Testminenbetrieb. Das hier abgebaute Golderz soll offensichtlich ebenfalls in der Greenwood Verarbeitungsanlage in Goldbarren umgemünzt werden.

Die Ressourcenschätzung aus dem Jahr 2009 (historisch) zeigt, dass rund 16.000 Unzen Gold in weniger als 25.000 t Erz liegen (“Measured & Indicated”) mit einem Durchschnittsgehalt von 20,58 g/t Gold. Bei einer realistischen Abbaurate von 100 t/Tag wäre diese Ressource also in weniger als einem Dreivierteljahr (250 Tage) abgebaut und würde beim aktuellen Goldpreis rund $21 Mio. USD an Einnahmen generieren.

Allerdings liegt noch viel mehr Gold in der Mine abbaubereit. Die 2009-Ressourcenschätzung konnte darüberhinaus noch 522.321 t Erz (“Inferred”) mit Gehalten von 23 g/t Gold nachweisen. Dies entspricht 356.949 Unzen Gold, die aktuell einen Verkaufswert von $464 Mio. USD hätten.

Fazit

Insgesamt kann ich nur empfehlen, die Arbeiten von Ximen zu verfolgen, denn wie heute angedeutet wurde, sollte der Newsflow künftig weiter stark bleiben und, wie wir gesehen haben, könnten weitere Sensationsmeldungen in Kürze folgen.


Vollversion / Der Schlüssel zum Erfolg für Ximen: Die Greenwood Mill ist eine moderne Verarbeitungsanlage mit einer Kapazität von 212 t/Tag (72.000 t/Jahr), die lediglich mit der Hinzufügung einer zweiten Gesteinsmühle und Modifikationen des bestehenden Flotationskreislaufs auf 424 t/Tag verdoppelt werden kann. Das konventionelle Verarbeitungsverfahren kann sowohl Gold-Gravitätskonzentrate als auch Kupfer-Gold-Flotationskonzentrate produzieren, die anschliessend an Schmelzereien zur sofortigen Cashflow-Generierung verkauft werden können. Das nahegelegene Absetzbecken, das im obigen Foto im Hintergrund erkennbar ist, verfügt über eine genehmigte Kapazität von 400.000 t.

Ellis Martin Interview mit Chris Anderson (14. April 2019): 


Link zum Interview: http://www.abnnewswire.net/press/en/96839/Ximen
(Ximen Mining Corp. ist ein Sponsor vom The Ellis Martin Report)

Interview mit Chris Anderson, CEO von Ximen, auf der PDAC 2019 in Toronto (März 2019):


YouTube (Ximen Mining Corp. hat für das Video-Interview bezahlt)

Technische Perspektive


Link zum aktualisierten Chart von Ximen Mining Corp. an der Heimatbörse TSX-Venture, Kanada (15 min. verzögert): http://schrts.co/nVvegNqV

Report-Übersicht

Report #10: “Ximen Mining: Der Erfolgsweg ist nun geebnet"

Report #9: “Ximen auf dem Weg in die Geschichtsbücher dank geplanter Übernahme der Kenville Goldmine"

Report #8: “Mehrere Industrieanfragen veranlassen Ximen zur Neuanalyse von aussergewöhnlich hochgradigen Tellur-Bohrkernen"

Report #7: “Ximen nimmt den Minenexperten Dr. Ball unter Vertrag“ 

Report #6: “Lage, Lage, Lage: Ximen Mining hat den Schlüssel zum Erfolg“ 

Report #5: “Bohrloch mit 541 g⁄t Gold: Hauptader der gesamten Region gefunden?“ 

Report #4: “Rekordverdächtige Bohrergebnisse mit 232 g⁄t Gold und 2 kg⁄t Silber über 3,13 m im Süden von British Columbia“ 

Report #3: “Goldene Zeiten für Ximen Mining: Starke Bohrergebnisse und steigende Edelmetallpreise beflügeln die Aktie“ 

Report #2: “Ximen Mining enthüllt erstaunliche Bohrkern-Details kurz vor Eintreffen der Laborergebnisse“ 

Report #1: “Ximen Mining: Auf der Jagd nach mehreren Millionen Unzen Gold in British Columbia“

Unternehmensdetails


Ximen Mining Corp.
888 Dunsmuir Street – Suite 888
Vancouver, BC, Canada V6C 3K4
Telefon: +1 604 488 3900 
Email: office@ximenminingcorp.com 
www.ximenminingcorp.com

Aktien im Markt: 33.136.125


Chart

Kanada Symbol (TSX.V): XIM
Aktueller Kurs: $0,83 CAD (15.04.2019)
Marktkapitalisierung: $28 Mio. CAD


Chart

Deutschland Kürzel / WKN (Tradegate): 1XMA / A2JBKL
Aktueller Kurs: €0,553 EUR (15.04.2019)
Marktkapitalisierung: €18 Mio. EUR

Kontakt

Rockstone Research
Stephan Bogner (Dipl. Kfm.)
8260 Stein am Rhein, Schweiz
Tel.: +41-44-5862323
info@rockstone-research.com
www.rockstone-research.com 

Disclaimer: Bildquelle (Titelbild) / Bitte lesen Sie den vollständigen Disclaimer im vollständigen Research Report als PDF (hier), da fundamentale Risiken und Interessenkonflikte vorherrschen. Der Autor, Stephan Bogner, wird von Zimtu Capital Corp. bezahlt, wobei Teil der Aufgaben des Autors ist, über Unternehmen zu recherchieren und zu schreiben, in denen Zimtu investiert ist. Während der Autor möglicherweise nicht direkt von dem Unternehmen, das analysiert wird, bezahlt und beauftragt wurde, so würde der Arbeitgeber des Autors, Zimtu Capital, von Aktienkursanstiegen bei Ximen Mining Corp. und Golden Dawn Minerals Inc. profitieren. Darüberhinaus besitzt der Autor ebenfalls Wertpapiere von Ximen Mining Corp., Golden Dawn Minerals Inc. sowie von Zimtu Capital Corp., und würde somit von Aktienkursanstiegen ebenfalls profitieren (der Autor hält keine Wertpapiere von GGX Gold Corp. oder anderen erwähnten Unternehmen). Ximen Mining Corp. bezahlt Zimtu Capital Corp. für die Erstellung und Verbreitung von diesem Report. 

Kommentar schreiben

Name:
Likes | 63
Dislikes | 0
Unternehmensdetails
Name: Ximen Mining Corp.
Kanada Symbol: XIM
Deutschland Symbol / WKN: 1XMA / A2JBKL
Aktien im Markt: 33.136.125
Telefon: +1 604 488 3900
Email: office@ximenminingcorp.com
Web: www.ximenminingcorp.com
ABONNIEREN

Anmeldung zum Newsletter:

e-mail:
Vorname:
Nachname:
Newsletter deutsch:
Newsletter englisch:
Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst nach Erfolgreicher Bestätigung sind Sie für den Newsletter angemeldet.

WÖRTERBUCH

Englisch/Deutsch - Deutsch/Englisch