LANGUAGE
Erheblicher Kostenvorteil

Die Pilotanlage der Commerce Resources zur Produktion von REE-Konzentrat; Foto Commerce Resources

Sehr interessante Neuigkeiten gibt es heute von der Seltene Erden-Gesellschaft Commerce Resources (WKN A0J2Q3 / TSXv CCE), die eine Übereinkunft mit einer Tochtergesellschaft von Glencore Canada meldet. 

Demzufolge hat man eine Absichtserklärung von NorFalco Sales angenommen, der einzige Anbieter von Schwefelsäure für das Seltene Erden-Projekt Ashram zu werden – und zwar zu „äußerst günstigen Bedingungen“. (Die Vereinbarung ist bindend und kann nach fünf Jahren neu verhandelt werden.)

Das ist ein erheblicher Vorteil für Commerce, da Schwefelsäure eine der größten Verbrauchsmaterialien im Produktionsprozess darstellt und jede Absenkung des Preises die – im Peer Group-Vergleich ohnehin schon niedrigen – Produktionskosten des Projekts weiter reduzieren würde. Im Detail werden diese Vereinbarung und ihre Auswirkungen in der vorläufigen Machbarkeitsstudie beschrieben werden, in deren Erstellung Commerce bereits weit fortgeschritten ist.

Interessant ist auch, dass die Analysten von Rockstone Research darauf hinweisen, dass Glencore unter anderem auch mit Flusspat handelt, einem Rohstoff, den Commerce erst vor Kurzem als mögliches Nebenprodukt auf Ashram identifiziert hat! Da laut den Experten das Angebot hauptsächlich aus China und Mexiko stammt, während in den USA und Kanada so gut wie keine Produktion besteht, könnte es ihrer Meinung nach sein, dass Commerce „mit Glencore als Partner aus diesem geographischen Angebots-”Loch” Kapital schlagen“ könnte.

Auf jeden Fall aber, so Rockstone Research, sei der jetzt gemeldete Deal ein starker Vertrauensbeweis von einem Großen der Branche, der offenbar davon ausgehe, dass das Ahsram-Projekt gute Chancen habe, in Produktion zu gehen.

Dem können wir uns nur anschließen. Insbesondere auch, wenn man bedenkt, welche Fortschritte Commerce seit der Erstellung der PEA (Preliminary Economic Assessment) auf Ashram gemacht hat. Die lassen sich übrigens sehr schön in der neuen Präsentation des Unternehmens verfolgen, die wir Ihnen zur Information beigefügt haben. 

Quelle: http://www.goldinvest.de/index.php/commerce-resources-meldet-deal-mit-glencore-33914

Kommentar schreiben

Name:
Likes | 2
Dislikes | 0
Unternehmensdetails
Name: Björn Junker
Kanada Symbol:
Deutschland Symbol / WKN:
Aktien im Markt:
Telefon:
Email:
Web: www.goldinvest.de
ABONNIEREN

Anmeldung zum Newsletter:

e-mail:
Vorname:
Nachname:
Newsletter deutsch:
Newsletter englisch:
Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst nach Erfolgreicher Bestätigung sind Sie für den Newsletter angemeldet.

WÖRTERBUCH

Englisch/Deutsch - Deutsch/Englisch