LANGUAGE
4081 g/t Silber und 17,6 g/t Gold: Das kann spektakulär werden!

Vollversion / Eingang zur Kenville Untergrundmine.

Bevor die soeben über den Ticker gelaufene Pressemitteilung von Ximen Mining Corp. unter die Lupe genommen wird, folgt ein kurzes Update zur Wiederinbetriebnahme der Kenville Goldmine. 

Ein Bekannter aus Vancouver wurde gebeten, zur Kenville Goldmine von Ximen Mining Corp. im Süden von British Columbia zu fahren, um ein paar Fotos vom Fortschritt zu machen. Wie das Foto oben zeigt, ist die Indstandsetzung des Mineneingangs nahezu abgeschlossen und das Foto hierunter zeigt, dass ein LKW feinkörniges Erdmaterial für den Mineneingang liefert.

Am kommenden Wochenende wird ein Video an der Kenville Mine gedreht, das die Fortschritte noch stärker verdeutlichen wird, einschliesslich Interviews mit CEO Chris Anderson und Minenmanager Lloyd Penner, um weitere Informationen aus erster Hand über den Minenplan und Produktionsstart zu bekommen. 

Auch wenn die Kenville-Instandsetzungsarbeiten länger als gedacht gedauert haben, können die Fortschritte mit den vorherigen Rockstone Reports (siehe hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier und hier) erkannt werden und vor allem, dass Ximen alles daran setzt, so schnell wie möglich zum Goldproduzenten aufzusteigen.

Die aktuelle Börsenbewertung von 18 Mio. Euro verdeutlicht umso mehr, welch riesiges Aufwertungspotential die Aktie aktuell bietet. Denn eines darf man bei den vielen News und Reports zur Kenville Mine nicht vergessen: Das aussergewöhnliche "Blue-Sky"-Potential, da Ximen neben seinem Kenville Hauptprojekt noch weitere attraktive Projekte im Süden von British Columbia besitzt, die gleichzeitig aktiv vorangetrieben werden.

Letzten Monat hat Ximen die Bohrgenehmigung für sein ultra-hochgradiges Brett-Gold-Silber-Projekt (siehe hier) erhalten, wo ein Bohrprogramm unmittelbar bevorsteht. Ziel sind ähnliche "Bonanza"-Goldgehalte, wie sie vor mehr als 30 Jahren erbohrt wurden: 69 g/t Gold über eine sensationelle Länge von 72 m. Sollten demnächst ähnlich gute Bohrergebnisse erzielt werden, so dürfte es für die Aktie kein Halten mehr geben (angesichts der aktuell günstigen Marktkapitalisierung).

News heute: Bohrstart @ Providence!


Die Explorationsarbeiten beim Providence Projekt laufen auf Hochtouren.

Wie soeben von Ximen in einer Pressemitteilung bekanntgegeben, hat das Bohrprogramm an der historischen Providence Silber-Gold-Mine nahe der Stadt Greenwood begonnen. Gleichzeitig finden aktuell auch Grabungen (sog. Trenching) statt, um die Vererzung über mehrere Meter direkt an der Erdoberfläche zu analysieren.

Das 1. Bohrziel

Die Bohrungen testen als erstes einen alten (kleinen Neben-) Minenschacht, wo eine polymetallische Silber-Gold-Ader sporadisch abgebaut wurde. Ximen hat Gesteinsproben aus der neben dem Schacht liegenden Abraumhalde analysiert: 3,87 g/t Gold und 100 g/t Silber. Dieses Erz wurde wohl als zu niedriggradig betrachtet und auf Halde geschmissen! Wie hochgradig muss dann das als gut eingestufte Erz erst gewesen sein? Und setzt sich die Ader nach dem kurzen Minenschacht fort? Ximen vermutet, dass dies sogar eine "Strike"-Fortsetzung der nahe gelegenen Providence (Haupt-) Mine sein könnte. Die laufeden Bohrungen werden diese Fragen nun beantworten!

Laut Minfile-Datenbank produzierte die Providence (Haupt-) Mine 368.075 Unzen Silber, 5.896 Unzen Gold, 402.690 Pfund Blei und 260.086 Pfund Zink. Wohl bemerkt aus (nur) 10.426 Tonnen abgebautes Erz! Hieraus errechnen sich ultra-hochgradige Erzgehalte von 4.081 g/t Silber (119 Unzen pro Tonne Gestein!) und 17,6 g/t Gold (eine halbe Unze Gold!). Sollten auch nur annähernd so gute Bohrergebnisse in Kürze veröffentlicht werden, dann wäre dies heutzutage eine kleine Sensation im Goldmarkt, die einen grossen Einfluss auf die Ximen-Aktie haben kann (da nur 66 Mio. Aktien im Markt sind und die Unternehmensbewertung aktuell bei gerade mal 18 Mio. Euro liegt). 


Der Bereich um den alten Minenschacht wurde grosszügig abgetragen, um anschliessend im Labor nach Gehalten analysiert zu werden ("Trenching").


Die ersten Bohrungen am 1. Bohrziel sind bereits abgechlossen, die gezogenen Bohrkerne sind vor Ort inspiziert worden und nun auf dem Weg ins Labor zur Analyse. Die ersten Bohrergebnisse sollten in den kommenden Wochen veröffentlicht werden. 

Das 2. Bohrziel

Ein weiterer alter (kleiner) Minenschacht wurde woanders auf dem Grundstück untersucht und die Laborergebnisse zeigten 0,23% Kupfer und 3,4 g/t Silber. Es wurden Anzeichen für eine massive Sulfid-Vererzung gefunden, die entweder auf eine Ader- oder Skarn-Lagerstätte hindeuten. Die Bohrungen sollen dies nun herausfinden.


Vollversion / Stark vererztes, massives Sulfidgestein konnte im Minenschacht-Abraum beim 2. Bohrziel gefunden werden. Bohrungen werden nun herausfinden, ob weiteres derart stark vererztes Gestein tieferliegend im Boden vorhanden ist und somit eine bedeutende Neu-Entdeckung gemacht werden kann. 

Anfang des Jahres wurden Gesteinsproben auf mehreren Grundstücksteilen nahe der Providence Mine gesammelt, deren Laborergebnisse in Kürze erwartet werden, sodass zusammen mit den Bohrergebnissen nun mit einem verstärkten Newsflow gerechnet werden kann. In einem positiven Goldpreis-Umfeld wie derzeit sollten gute Explorationsergebnisse auch einen positiven Einfluss auf den Ximen-Aktienkurs haben.

News von 2 weiteren Greenwood-Projekten

Wie heute ebenfalls per News bekanntgegeben, fanden auf den Grundstücken Bud-Elk und Amelia (ebenfalls im Greenwood Minendistrikt) erste Erkundungsarbeiten von Ximen statt, wobei auch Gesteinsproben von der Erdoberfläche gesammelt wurden. News von beiden Projekten in Kürze!

Bud-Elk

Gesteinsproben mit bis zu 5% disseminiertem Pyrit und Chalkopyrit wurden vor kurzem gesammelt. Die Veröffentlichung der Laborergebnisse wird in Kürze erwartet. Sollten die Ergebnisse positiv ausfallen, plant Ximen ein Bohrprogramm Anfang der nächsten Saison (1. Jahreshälfte 2021). 

Amelia

Aus alten Minen- und Untergrundschächten entnahm Ximen vor kurzem Gesteinsproben, wobei auch die Abraumhalde beprobt wurde. Die Gesteinsproben enthielten Quarzader-Material mit sichtbarem Pyrit und Chalkopyrit, wobei auch das Blei-Erzmineral Galenit vermutet wird. Die Veröffentlichung der Laborergebnisse wird in Kürze erwartet. Laut heutiger News hat Ximen bereits ein 3D-Minenmodell entworfen, was die Basis für die Standort-Lokalisierung des geplanten Bohrprogramms ist, das Erweiterungen der zuvor produzierenden Caribou Amelia Mine nachweisen will. 

Fazit 

Ximen Mining Corp. hat alles zu bieten, was man sich von einer Goldaktie in einem Goldbullenmarkt als Anleger wünscht. Denn das Unternehmen wird von der Börse noch immer vergleichsweise günstig bewertet. Andere Goldaktien, die sich kurz vor Produktionsbeginn befinden, haben vielfach schon ein Bewertungsniveau erreicht, bei dem die Renditechancen für Anleger immer dünner werden. Mit nur 66 Mio. Aktien im Markt vefügt Ximen über eine aussergewöhnlich enge Aktienstruktur, wobei CEO Chris Anderson der grösste Aktionär ist, der heute in der News kommentierte:  

"Ximen Mining hat eine beträchtliche Menge an Edelmetall-Grundstücke im Süden von British Columbia angehäuft und hat sich nun als einer der grössten Landbesitzer von erstklassigen Edelmetall-Explorationsprojekten im Süden von BC positioniert. Ximen besitzt auch alle diese Vermögenswerte zu 100% und ist nicht zu Grundstückszahlungen verpflichtet. Ximen hat auch 100% Eigentum an Oberflächenrechten und Landbesitz in Schlüsselbereichen akquiriert, die für den Fortschritt unserer Betriebe von strategischer Bedeutung sind. 

Während wir also mit den Fortschritten zufrieden sind und uns weiterhin mit den neuen regulatorischen Verpflichtungen befassen, die für die weitere Fokussierung auf die Weiterentwicklung der Kernville Goldmine in Richtung Produktion unerlässlich sind, ist es wichtig, dass wir uns auch mit dem "Blue Sky"-Potential der produktiven Edelmetallprojekte befassen, die wir im Unternehmen zusammengetragen haben. Daher waren wir an allen Fronten beschäftigt und werden nun mit den Bohrungen bei mehreren Projekten beginnen, wobei Providence eines der ersten Projekte ist."

Technische Perspektive


Link zum aktualisierten Chart von Ximen Mining Corp. an der Heimatbörse TSX-Venture (15 min. verzögert): http://schrts.co/fUWANsSf 

Unternehmensdetails


Ximen Mining Corp.
888 Dunsmuir Street – Suite 888
Vancouver, BC, Kanada V6C 3K4
Telefon: +1 604 488 3900 
Email: office@ximenminingcorp.com 
www.ximenminingcorp.com

Aktien im Markt: 65.874.684


Chart

Kanada Symbol (TSX.V): XIM
Aktueller Kurs: $0,42 CAD (21.09.2020)
Marktkapitalisierung: $28 Mio. CAD


Chart

Deutschland Kürzel / WKN (Tradegate): 1XMA / A2JBKL
Aktueller Kurs: €0,2682 EUR (21.09.2020)
Marktkapitalisierung: €18 Mio. EUR

Report-Übersicht

Report #35: “Rock ‘n‘ Roll in Kanadas nächster Goldmine“ 

Report #34: “Auf dem Sprung zur Nummer 1 mit der hochgradigsten Gold-Untergrundmine der Welt“ 

Report #33: “Finale Arbeiten zur Inbetriebnahme der Kenville Goldmine“ 

Report #32: “Bonanza-Bohrerfolg: 69 g⁄t Gold über 71 m“ 

Report #31: “Fast am Ziel: Ximen mit grossen Schritten in die hochgradige Goldproduktion“ 

Report #30: “Offiziell: Ximen beginnt Gold-Produktion in wenigen Wochen“ 

Report #29: “Kenville 257-Stollen schon in einem Monat produktionsbereit“ 

Report #28: “Strategisch wichtig: Ximen kann deutlich schneller mit der Goldproduktion beginnen“ 

Report #27: “Produktionsstart in Sicht: Die Instandsetzung der Kenville Untergrund-Goldmine hat begonnen“ 

Report #26: “Ximen setzt weltweit neue Maßstäbe bei der Gold-Gewinnung“ 

Report #25: “Hurra, Hurra: Ximen ist wieder da!“ 

Report #24: “Börsencrash und Goldaktien: Strong-Buy für Ximen Mining da zum starken Übernahmekandidaten gereift“ 

Report #23: “Das grosse Comeback der Goldaktien: Ximen Aktie setzt zum Sprung an“ 

Report #22: “Ximen Mining mit Topnews auf der Überholspur“ 

Report #21: “Ximen Mining zementiert neuen Aufwärtstrend als angehender Goldproduzent“ 

Report #20: “Institutioneller Paukenschlag:Die Laurentian Bank wird strategischer Finanz- und M&A-Berater von Ximen Mining“ 

Report #19: “Kenville Goldmine: Eine umweltbewusste Untergrundmine im Süden von British Columbia“ 

Report #18: “Produktionsstart der Kenville Goldmine deutet sich an“ 

Report #17: “Mehr als 100 m lange Vererzung entdeckt, Dimensionen noch nicht absehbar, Bohrung läuft weiter“ 

Report #16: “Die Tiefenbohrung hat begonnen und die Stargate-Enthüllung steht bevor: Ein riesiges Gold-System?“ 

Report #15: “Erster Goldbarren noch in diesem Jahr: Untergrundstollenbau startet in Kürze“ 

Report #14: “Alle Augen sind auf Gold Drop und Stargate II gerichtet: Tiefenbohrung zur Entdeckung einer riesigen Lagerstätte mit mehreren Millionen Unzen Gold“ 

Report #13: “Ximen prescht mit geballter Finanzkraft zum Goldproduzenten: Minenplan erstmals enthüllt"

Report #12: “Ximen befreit die Kenville Goldmine von Royalty-Belastung, um Minenbetrieb noch attraktiver zu machen"

Report #11: “Das Schöne an hochgradigem Gold (und Silber!): Ximen macht ernst und expandiert Arbeiten auf mehreren Projekten gleichzeitig"

Report #10: “Ximen Mining: Der Erfolgsweg ist nun geebnet"

Report #9: “Ximen auf dem Weg in die Geschichtsbücher dank geplanter Übernahme der Kenville Goldmine"

Report #8: “Mehrere Industrieanfragen veranlassen Ximen zur Neuanalyse von aussergewöhnlich hochgradigen Tellur-Bohrkernen"

Report #7: “Ximen nimmt den Minenexperten Dr. Ball unter Vertrag“ 

Report #6: “Lage, Lage, Lage: Ximen Mining hat den Schlüssel zum Erfolg“ 

Report #5: “Bohrloch mit 541 g⁄t Gold: Hauptader der gesamten Region gefunden?“ 

Report #4: “Rekordverdächtige Bohrergebnisse mit 232 g⁄t Gold und 2 kg⁄t Silber über 3,13 m im Süden von British Columbia“ 

Report #3: “Goldene Zeiten für Ximen Mining: Starke Bohrergebnisse und steigende Edelmetallpreise beflügeln die Aktie“ 

Report #2: “Ximen Mining enthüllt erstaunliche Bohrkern-Details kurz vor Eintreffen der Laborergebnisse“ 

Report #1: “Ximen Mining: Auf der Jagd nach mehreren Millionen Unzen Gold in British Columbia“

Kontakt

Rockstone Research
Stephan Bogner (Dipl. Kfm.)
8260 Stein am Rhein, Schweiz
Tel.: +41-44-5862323
info@rockstone-research.com
www.rockstone-research.com 

Disclaimer: Bitte lesen Sie den vollständigen Disclaimer im vollständigen Research Report als PDF (hier), da fundamentale Risiken und Interessenkonflikte vorherrschen. Der Autor, Stephan Bogner, wird von Zimtu Capital Corp. bezahlt, wobei Teil der Aufgaben des Autors ist, über Unternehmen zu recherchieren und zu schreiben, in denen Zimtu investiert ist. Während der Autor möglicherweise nicht direkt von dem Unternehmen, das analysiert wird, bezahlt und beauftragt wurde, so würde der Arbeitgeber des Autors, Zimtu Capital, von Aktienkursanstiegen bei Ximen Mining Corp. profitieren. Darüberhinaus besitzt der Autor Wertpapiere von Ximen Mining Corp., sowie von Zimtu Capital Corp., und würde somit von Aktienkursanstiegen ebenfalls profitieren. Ximen Mining Corp. bezahlt Zimtu Capital Corp. oder den Autor für die Erstellung und Verbreitung von Reports und Unternehmensnachrichten. 

Kommentar schreiben

Name:
Likes | 27
Dislikes | 0
Unternehmensdetails
Name: Ximen Mining Corp.
Kanada Symbol: XIM
Deutschland Symbol / WKN: 1XMA / A2JBKL
Aktien im Markt: 65.874.684
Telefon: +1 604 488 3900
Email: office@ximenminingcorp.com
Web: www.ximenminingcorp.com
ABONNIEREN

Anmeldung zum Newsletter:

e-mail:
Vorname:
Nachname:
Newsletter deutsch:
Newsletter englisch:
Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst nach Erfolgreicher Bestätigung sind Sie für den Newsletter angemeldet.

WÖRTERBUCH

Englisch/Deutsch - Deutsch/Englisch