LANGUAGE

Vancouver, B.C. – 11. Dezember 2018 - Ximen Mining Corp. (TSX.V: XIM) (OTCQB:XXMMF) (das „Unternehmen” oder „Ximen”) freut sich, über den aktuellen Stand im Konzessionsgebiet Gold Drop zu berichten, das derzeit im Rahmen einer Optionsvereinbarung in Option an GGX Gold Corp. (TSX.V: GGX) vergeben ist und sich in der Nähe von Greenwood im Süden von British Columbia befindet. Bisher hat Ximen die ersten beiden von vier Optionszahlungen erhalten, die GGX Gold Corp. in Form von Aktien und Barzahlungen geleistet hat (siehe Pressemeldung vom 27. Juli 2016). Sobald alle Zahlungen geleistet und alle Arbeitsverpflichtungen erfüllt sind, verfügt Ximen über eine NSR-Lizenzgebühr von 2,5 % und hat in dem anschließenden Zeitraum von neun Monaten das Recht, ein Joint Venture mit GGX Gold zu bilden; dafür hat das Unternehmen GGX Gold einen Betrag zu zahlen, der 30 Prozent der Gesamtsumme entspricht, die GGX Gold in das Konzessionsgebiet investiert hat. Falls Ximen dieses Joint Venture-Recht ausübt, gehen Ximen und GGX Gold ein Joint Venture für die Exploration und Erschließung des Konzessionsgebiets ein. 

GGX Gold hat die Ergebnisse aus dem Grabungs- und Probenahmeprogramm 2018 im Zielgebiet im nördlichen Bereich des Erzgangs COD (siehe GGX-Pressemeldung vom 20 November 2018) und den Abschluss des Herbst-Diamantbohrprogramms 2018 in der südlichen Erweiterung des Erzgangs COD (siehe GGX-Pressemeldung vom 27. November 2018) bekannt gegeben. 

Die wichtigsten Ergebnisse aus dem Grabungs- und Probenahmeprogramm im Zielbereich im nördlichen Teil des Erzgangs COD, der bislang noch nicht durch Bohrungen erkundet wurde, beinhalten eine Stichprobe mit 15,45 Gramm Gold pro Tonne (g/t), 150 g/t Silber und 114,5 g/t Tellur sowie eine Splitterprobe mit 21,7 g/t Gold, 216 g/t Silber und 149 g/t Tellur auf 0,4Metern. Die Genehmigung für Bohrungen in diesem Bereich wurden erteilt; die Bohrungen sollen 2019 eingeleitet werden. 

Das Herbst-Bohrprogramm 2018 bestand aus 11 Diamantbohrlöchern (COD18-61 bis COD18-71), die auf die südliche Erweiterung der Mineralisierung im Erzgang COD im Umkreis von 25 Metern der zuvor gebohrten Löcher COD18-45 und COD18-46 abzielten. Diese Löcher wurden vom selben Standort aus mit einer Neigung von 45 bzw. 50 Grad nach Westen niedergebracht und durchteuften eine hochgradige Goldmineralisierung, wie nachstehend hervorgehoben: 

-          COD18-45 durchteufte 50,1 g/t Gold und 375 g/t Silber auf einem Kernabschnitt von 2,05 Metern, einschließlich 167,5 g/t Gold, 1.370 g/t Silber und über 500 g/t Tellur auf 0,46 Meter Kernlänge (siehe GGX-Pressemeldung vom 15. August 2018).

-          COD18-46 durchteufte 54,9 g/t Gold und 379 g/t Silber auf einem Kernabschnitt von 1,47 Metern, einschließlich 223 g/t Gold, 1.535g/t Silber und über 500 g/t Tellur auf 0,30 Meter Kernlänge (siehe GGX-Pressemeldung vom 22. August 2018). 

Die Abschnitte mit Quarzerzgängen und/oder mineralisiertem Muttergestein aus dem Herbst-Diamantbohrprogramm 2018 sind in der nachstehenden Tabelle angeführt. Da die wahren Mächtigkeiten auf Grundlage der verfügbaren Informationen nicht genau ermittelt werden können, sind die Kernlängen (Meter) angegeben.

Bohrloch-Nr. 

 Länge,Abschnitt 
(m)

Beschreibung

COD18-61

1,38

Quarzerzgangabschnitt

COD18-63

3,46

3,46 m mächtige mineralisierte Zone, einschließlich einesQuarzerzgangabschnitts auf 1,57 m

COD18-64

3

Mineralisierter Granodioritabschnitt auf 3 m

COD18-65

2,43

Mineralisierter Granodioritabschnitt auf 2,43m

COD18-66

1,84

1,84 m mächtige mineralisierte Zone, einschließlich einesQuarzerzgangabschnitts auf 0,9 m

COD18-67

8,51

8,51 m mächtige mineralisierte Zone, einschließlich einesQuarzerzgangabschnitts auf 7,32 m

COD18-68

4,64

4,64 m mächtige mineralisierte Zone, einschließlich einesQuarzerzgangabschnitts auf 1,6 m

COD18-69

9,65

Quarzabschnitt auf 9,65 m, getrennt durch mineralisiertes Nebengestein

COD18-70

6,9

Quarzerzgangabschnitt auf 6,9 m (mit 1 m Kernverlust)

COD18-71

12,04

12,04 m mächtige mineralisierte Zone, einschließlich einesQuarzerzgangabschnitts auf 2,2 m

Der Bohrkern aus diesen elf Bohrlöchern wurde geteilt, sicher verpackt und an ALS Canada Ltd. in Vancouver (BC) überstellt. Dort wird der Kern mittels Brandprobe auf Gold bzw. anhand eines Vier-Säuren-Aufschlusses und ICP-MS-Verfahrens auf 48 Elemente analysiert. Einige ausgewählte Proben werden einer zusätzlichen Analyse mittels metallischer Siebung unterzogen. Qualitätskontrollproben werden in regelmäßigen Abständen in die Probenchargegegeben. 

Neil Froc, P.Geo., eine qualifizierte Person (Qualified Person) gemäß National Instrument 43-101, ist für die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung verantwortlich. 

Im Namen des Board of Directors, 

“Christopher R. Anderson”

Christopher R. Anderson,
President, CEO undDirector
Ximen Mining Corp. 604 488-3900 

Über Ximen Mining Corp.

Ximen Mining Corp. besitzt eine 100-Prozent-Beteiligung an allen drei seiner Edelmetallprojekte im Süden von British Columbia. Die beiden Goldprojekte von Ximen sind das Projekt Gold Drop und das epithermale Goldprojekt Brett. Ximen besitzt auch das Silberprojekt Treasure Mountain neben der vormals produzierenden Silbermine Huldra. Zurzeit unterliegen sowohl das Projekt Gold Drop als auch das Silberprojekt TreasureMountain Optionsabkommen. Die Optionspartner leisten gestaffelte jährliche Barzahlungen und Aktienemissionen und finanzieren die Erschließung dieser Projekte. 

Ximen ist ein börsennotiertes Unternehmen, das unter dem Kürzel XIM an der TSX Venture Exchange, unter dem Kürzel XXMMF in den USA und unter dem Kürzel 1XMA und der WKN-Nummer A2JBKL in Deutschland an den Börsen Frankfurt, München und Berlin notiert. 

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots für Wertpapiere dar, und in einem Bundesstaat der Vereinigten Staaten, in welchem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf rechtswidrig wären, dürfen die Wertpapiere nicht verkauft werden. Die in dieser Pressemitteilung genannten Wertpapiere wurden bzw. werden nicht gemäß dem Securities Act der Vereinigten Staaten (US-Wertpapiergesetz) von 1933 in der jeweils gültigen Fassung registriert und dürfen ohne Registrierung bzw. ohne Freistellung von der entsprechenden Registrierungspflicht in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden. 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. 

Ximen Mining Corp
888 Dunsmuir Street - Suite 888,
Vancouver, B.C., V6C 3K4 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.comwww.sec.govwww.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Quelle: https://www.irw-press.com/de/news/explorationsupdate-von-ximen-mining-corp-bohrungen-und-grabungen-2018-im-projekt-gold-drop-abgeschlossen_45428.html?isin=CA98420B2003

Kommentar schreiben

Name:
Likes | 3
Dislikes | 0
Unternehmensdetails
Name: Ximen Mining Corp.
Kanada Symbol: XIM
Deutschland Symbol / WKN: 1XMA / A2JBKL
Aktien im Markt: 23.138.187
Telefon: +1 604 488 3900
Email: CRA@ximenminingcorp.com
Web: www.ximenminingcorp.com
ABONNIEREN

Anmeldung zum Newsletter:

e-mail:
Vorname:
Nachname:
Newsletter deutsch:
Newsletter englisch:
Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst nach Erfolgreicher Bestätigung sind Sie für den Newsletter angemeldet.

WÖRTERBUCH

Englisch/Deutsch - Deutsch/Englisch