LANGUAGE

Lithium. zum Schutz vor Oxidation in Parafin; Quelle: Wikipedia

Das sind exzellente Neuigkeiten: Die Lithiumgesellschaft MGX Minerals (WKN A12E3P / TSX XMG) steht nicht nur mit ihrer ersten Petrolithium-Anlage zur Gewinnung des Batteriemetalls aus Ölproduktionsabwässern kurz vor der Vollendung, auch ein zweites System zur Wasseraufbereitung und Lithiumextraktion soll offenbar in Kürze fertiggestellt werden!

MGX handelt dabei Verträge mit Ölproduzenten zur Reinigung des bei deren Aktivitäten entstehenden Abwassers aus, wofür man von den Kunden eine Jahresgebühr in Höhe von bis zu 2 Mo. Dollar erhält (abhängig vom Volumen des behandelten Wassers). Gleichzeitig erhält MGX aber auch die Rechte an allen extrahierten Mineralen, darunter vor allem eben auch das so stark gefragte Lithium. Die Inbetriebnahme einer oder von sogar gleich zwei Anlagen wäre insofern ein wichtiger Meilenstein für das Unternehmen.

Auch an zahlreichen anderen Fronten macht das Unternehmen Fortschritte, wie heute Rockstone Research in einem aktuellen Bericht mitteilt.

Von besonderem Interesse für MGX-Aktionäre und solche, die es werden wollen, dürfte sein, dass das Unternehmen gestern Pläne bekannt gab, die 100%ige Tochtergesellschaft ZincNyx Energy Solutions Inc. auszugliedern und als eigenständige Gesellschaft an die Börse zu bringen. Denn MGX plant, Aktionäre, die zu einem bestimmten Stichtag Aktien des Unternehmens halten, mit Aktien der neuen Gesellschaft zu „belohnen“.

Wir haben uns erlaubt, zur Information den vollständigen Bericht von Rockstone Research zur Verfügung zu stellen:

MGX in der finalen Phase der kommerziellen Inbetriebnahme mit bereits 2 Petrolithium-AnlagenWir weisen darauf hin, dass es sich bei MGX Minerals um ein hochspekulatives Unternehmen handelt, das entsprechende Risiken aufweist.

Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/goldinvest.de 
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter 
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren dieser Art birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der MGX Minerals halten oder halten können und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH besitzt keine Aktien der MGX Minerals und beabsichtigt auch in absehbarer Zukunft keine Aktien der MGX Minerals zu erwerben. Die GOLDINVEST Consulting GmbH wird von einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (MGX Minerals) steht, entgeltlich für ihre Berichterstattung entlohnt. Dies ist ein eindeutiger Interessenkonflikt.

Quelle: http://www.goldinvest.de/experten/1554-mgx-inbetriebnahme-der-petrolithium-anlagen-in-kuerze

Kommentar schreiben

Name:
Likes | 1
Dislikes | 0
Unternehmensdetails
Name: Björn Junker
Kanada Symbol:
Deutschland Symbol / WKN:
Aktien im Markt:
Telefon:
Email:
Web: www.goldinvest.de
ABONNIEREN

Anmeldung zum Newsletter:

e-mail:
Vorname:
Nachname:
Newsletter deutsch:
Newsletter englisch:
Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst nach Erfolgreicher Bestätigung sind Sie für den Newsletter angemeldet.

WÖRTERBUCH

Englisch/Deutsch - Deutsch/Englisch