LANGUAGE

VANCOUVER, BRITISH KOLUMBIEN / 27. November 2017 / MGX Minerals Inc.(„MGX” oder das „Unternehmen”) (CSE: XMG / FKT: 1MG / OTCQB: MGXMF) freut sich, die Beendigung des Herbst-Bohrprogramms im Rahmen seiner Case Lake Lithium-Joint Venture mit Power Metals Corp.  (TSX.V: PWM) „Power Metals”), 80km östlich von Cochrane, Ontario  bekanntgeben zu können.  Insgesamt 50 Diamantbohrlöcher von insgesamt 5400 Metern wurden jetzt vervollständigt (Abbildung 3).  Die meisten Bohrkerne werden derzeit analysiert, Analyse-Highlights im Hauptkanal sind bis heute unter anderem: 

-           PWM-17-08: 1,94 % Li2O und 323,75 ppm Ta über 26,0 m
-           PWM-17-09: 1,23 % Li2O und 148,0 ppm Ta über 16,0 m
-           PWM-17-10: 1,74 % Li2O und 245,96 ppm Ta über 15,06 m
-           Das Gebiet um den Spodumen-Pegmatit-Hauptkanal wurde um 250 m erweitert

NEUE SPODUMEN-FUNDE

Zwei neue Spodumen-Pegmatit-Bohrlöcher zwischen dem Hauptkanal und dem Südkanal wurden entdeckt, die auf weitere Spodumen-Mineralisierungen in der Nähe des Hauptkanals schließen lassen. Verschiedene Bohrlöcher im Hauptkanal bestätigen weitläufige Schnittpunkte kontinuierlicher Pegmatit-Vorkommen nahe der  Oberfläche.  Der erste neue Kanal durchkreuzte im Loch DDH 42 und DDH 43 mit bis zu 30% Spodumen. Die Bohrung peilte den neuen Kanal an und durchkreuzte diesen im Loch DDH 44 und DDH 49 (Abbildung 1) erneut mit Erfolg. Dreidimensionale Modellierungen haben gezeigt, dass der neue Kanal besonders am Fuß von Loch DDH 40 und DDH 41 durchkreuzt wird und bestätigten die Entdeckung.  Der neue Kanal befindet sich 20-40m Entfernung vom Hauptkanal und in 35-40m vertikaler Tiefe von der Oberfläche. Dieser Kanal hat eine ähnliche Mineralogie wie der Hauptkanal mit angrenzendem Aplit-Randgebiet, Spodumen-Granit und Quartz + Spodumen-Kernzone. 

Der zweite neue Spodumen-Pegmatit-Kanal wurde in DDH 42 und DDH 49 durchkreuzt. Er befindet sich in 50m Entfernung vom Hauptkanal und in 50-80m vertikaler Tiefe von der Oberfläche. Beide neuen Kanäle sind in alle Richtungen offen. 

Das Gebiet des Hauptkanals ist durchgehend 30-35 m breit und besteht einerseits aus einem nahe der Oberfläche gelegenen, durchgehenden Pegmatitkanal oder mehreren tief gelegenen Pegmatitkanälen. Der Hauptkanal besteht aus zwei Kanälen, die am gleichen Stoß entlang verlaufen. Die hochgradigen Lithiumzonen innerhalb des Haupt-Pegmatitkanals sind die Zwischenzone (Muscovit-Quartz- Albit-K-Feldspat), die feinkörnige Spodumen-Granitzone (Quartz-Albit-K-Feldspat) und der Quartzkern (± K-Feldspat). 

Ein 2000m Diamant-Bohrprogramm zwecks Untersuchung neuer Funde ist für Januar 2018 geplant. 

Abbildung 1 PWM-17-44, Feld 12 bis 17, Foto eines neuen Spodumen-Pegmatitkanals unterhalb des Hauptkanals. Man beachte die umfangreichen hellgrünen Spodumene im Quartzkern in den Feldern 13 und 14. 

Abbildung 2 PWM-17-50 Hauptkanal kontinuierliches Pegmatit von 11,18 bis 43,2 m. Man beachte die umfangreiche Präsenz von Spodumen in den Feldern 3 und 4 und 7 bis 9.  Quartzkerne in den Feldern 5 und 6. 

Abbildung 3 Case Lake Bohrplankarte.

CASE LAKE LITHIUM PROJEKT

Das Case Lake Eigentum befindet sich in Steele and Case Townships, 80 km östlich von Cochrane, NE Ontario, nahe der Grenze Ontario-Quebec. Die Case Lake Pegmatitanhäufung besteht aus fünf Kanälen: Nord-, Haupt-, Süd-, Ost- und Nordostkanal. MGX hat derzeit eine 20%-Arbeitsbeteiligung am Case Lake und vier weitere Lithium-Hartgesteinliegenschaften in Ontario, unter der Kontrolle von Power Metals so wie einige weitere zusätzliche Liegenschaften, die vor August 2020 erworben werden.  Das Unternehmen hat das Recht, eine zusätzliche 15% Arbeitsbeteiligung zu erwerben, mit einem Gesamtumfang von   35%, für Case Lake Lithium und andere Lithiumliegenschaften durch die einmalige Zahlung von $10 Mio bis August 2020.  Das Unternehmen hält eine Option für den Erwerb von 10.000,000 Aktien an Power Metals von jeweils $0.65 (siehe Pressemitteilung vom 2. August 2017).  Freitag den 24. November 2017 lag die Schlussnotierung für Power Metals bei $0,82. 

Qualifizierter Sachverständiger

JULIE SELWAY, PH.D., P.GEO. HAT DIE ERSTELLUNG DER WISSENSCHAFTLICHEN UND TECHNISCHEN INFORMATIONEN IN DIESER PRESSEMELDUNG BEAUFSICHTIGT. DR. SELWAY HAT BEI POWER METALS DIE FUNKTION DES VPOF EXPLORATION INNE UND ZEICHNET ALS QUALIFIZIERTE SACHVERSTÄNDIGE IM SINNE DER VORSCHRIFT NATIONAL INSTRUMENT 43-101 VERANTWORTLICH. DR. SELWAY BEAUFSICHTIGT DAS EXPLORATIONSPROGRAMM BEI CASE LAKE. DR. SELWAY HAT IHRDOKTORATSSTUDIUM 1999 MIT EINER ARBEIT ÜBER GRANIT-PEGMATITE ABGESCHLOSSEN (PH.D.) UND WAR 3 JAHRE LANG ALS GEOWISSENSCHAFTLERIN MIT SPEZIALISIERUNG AUF PEGMATIT BEIM GEOLOGISCHEN DIENST DER PROVINZ ONTARIO (ONTARIO GEOLOGICAL SURVEY) TÄTIG. DR. SELWAY KANN AUF DREIUNDZWANZIG FACHPUBLIKATIONEN ZUM THEMA PEGMATITE IN WISSENSCHAFTLICHEN ZEITSCHRIFTEN VERWEISEN. ES WURDE EIN BERICHT ÜBER DAS KONZESSIONSGEBIET CASE LAKE IM EINKLANG MIT DER VORSCHRIFT NATIONAL INSTRUMENT 43-101 ERSTELLT UND AM 18. JULI 2017 EINGEREICHT.DER TECHNISCHE TEIL DIESER PRESSEMITTEILUNG WURDE VON ANDRIS KIKAUKA (P. GEO.), VIZEPRÄSIDENT FÜR ERKUNDUNGEN BEI MGX MINERALS ERSTELLT UND GEPRÜFT. MR. KIKAUKA IST EIN NICHT-SELBSTÄNDIGER EXPERTE IM SINNE DER STAATLICH BESTIMMTEN 43-101 STANDARDS.

ÜBER MGX MINERALS

MGX Minerals ist ein diversifiziertes kanadisches Ressourcenunternehmen mit Beteiligungen an Lithium-, Magnesium- und Siliziumaktiva in ganz Nordamerika. Weitere Einzelheiten erfahren Sie unter www.mgxminerals.com.

KONTAKTDATEN

Jared Lazerson
President & CEO
Telefon: 1.604.681.7735
Web: www.mgxminerals.com 

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN 

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichteteAussagen (gemeinsam die „zukunftsgerichteten Informationen“)  im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen sind typischerweise an Begriffen wie „glauben“, „erwarten“, „prognostizieren“, „beabsichtigen“, „schätzen“, „potenziell“ und ähnlichen Ausdrücken, die sich von Natur aus auf zukünftige Ereignisse beziehen, zu erkennen. Das Unternehmen weist die Anleger darauf hin, dass zukunftsgerichtete Informationen des Unternehmens keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedener Faktoren erheblich von jenen unterscheiden könnten, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht wurden.  Um eine vollständige Erörterung solcher Risikofaktoren und deren potenziellen Auswirkungen zu lesen, werden die Leser ersucht, die öffentlichen Einreichungen des Unternehmens im Firmenprofil auf SEDAR unter www.sedar.com zu konsultieren. 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov ,www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Quelle: https://www.irw-press.com/de/news/mgx-minerals-meldet-neue-funde-und-fertigstellung-eines-50-bohrlochplans-in-case-lake-lithium-ontario-geplantes-20-bohrloch-folgeprogramm-fuer-januar-2018_41570.html?isin=CA55303L1013

Kommentar schreiben

Name:
Likes | 1
Dislikes | 0
Unternehmensdetails
Name: MGX Minerals Inc.
Kanada Symbol: XMG
Deutschland Symbol / WKN: 1MG / A12E3P
Aktien im Markt: 77.782.417
Telefon: +1 604 681 7735
Email: jared@mgxminerals.com
Web: www.mgxminerals.com
ABONNIEREN

Anmeldung zum Newsletter:

e-mail:
Vorname:
Nachname:
Newsletter deutsch:
Newsletter englisch:
Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst nach Erfolgreicher Bestätigung sind Sie für den Newsletter angemeldet.

WÖRTERBUCH

Englisch/Deutsch - Deutsch/Englisch