LANGUAGE

Vancouver, B.C. Kanada, 9. Mai 2017 – Belmont Resources Inc. (TSX.V: BEA; FWB: L3L1; DTC-berechtigt – WKN 080499403);) („Belmont“ oder das „Unternehmen“). 

Übernahme von Konzessionsgebiet bei Mina, Nevada und Tausch von Aktien gegen Schuldtitel

Belmont Resources Inc. hat mit American CuMo Mining Corporation (TSX.V: MLY) - (CuMo) - eine Vereinbarung zum Tausch von Aktien gegen Schuldtitel in Höhe von 25.900 $ abgeschlossen. Das Unternehmen hat sich bereit erklärt, insgesamt 370.000 Stammaktien zu einem vorläufigen Stückpreis von 0,07 $ zu begeben. Das Tauschgeschäft muss von der Regulierungsbehörde genehmigt werden; nach Ausgabe sind die Aktien an eine Haltedauer von vier Monaten und einem Tag gebunden. Das Unternehmen hat derzeit keine Verpflichtungen gegenüber anderen Gläubigern, die einen Tausch von Aktien gegen Schuldtitel wünschen. 

Der Zugang zu Belmonts Lithiumkonzessionsgebiet Kibby Basin ist von Mina aus um ca. 16 Meilen näher als von Tonopah (Nevada) über den Highway 95, der Reno und Las Vegas verbindet. „Der Standort samt Feldbüro und Lagerraum für das Bohrkernmaterial wurde von CuMo jahrelang verwendet; Belmont setzt damit ein weiteres Zeichen im Hinblick auf den Ausbau seines Konzessionsgebiets Kibby Basin. Aufgrund der umfangreichen Bohraktivitäten in den nahegelegenen Tälern des Clayton Valley und Big Smokey Valley erschien uns eine Standortfindung für die sichere Lagerung des Bohrkernmaterials in Tonopah und seinen Nachbargemeinden zu kostspielig und auch zu schwierig. Der aktuelle Standort samt Bürogebäude ist für die erforderlichen Zwecke vollständig eingerichtet und eignet sich für unsere geologischen Berater aus Reno und Eureka einerseits als Quartier und andererseits als ausgelagertes Feldbüro mit komplettem Inventar für die Kartierung, Datenarchivierung etc.“, erklärt Chief Financial Officer Gary Musil. 

Ein zusätzliches Gebäude auf dem Konzessionsgebiet, in dem Metalle gelagert wurden, bietet sich für die sichere Einlagerung von aufgezeichneten Bohrkernproben an. Außerdem eignet sich der Standort für künftige Tests, um Sole aus dem Becken anhand der Lithiumextraktionsmethode von Khalili Engineering im Labormaßstab zu untersuchen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, einen großen Teilbereich des Konzessionsgebiets an andere Bergbaufirmen zu vermieten, die dort ihr Bohrkernmaterial einlagern können. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich auch ein örtliches Analyselabor, wo auch Proben aus vielen anderen Rohstoffkonzessionen einer ersten stichprobenartigen Analyse unterzogen werden. 

Bohrungen im Kibby Basin sind angelaufen

Im Anschluss an unsere Pressemeldung vom 18. April 2017 freut sich das Unternehmen zu berichten, dass Harris Exploration Drilling & Associates („Harris Drilling“) bereits vor Ort ist und am 23. April 2017 mit den Bohrungen in Bohrloch Nr. 1 zur Gewinnung von HQ-Kernmaterial (Kerngröße 3,875´´) begonnen hat. Bohrloch Nr. 1 wurde im Bereich der östlich an das Becken grenzenden Verwerfung bis in eine Tiefe von 548 Fuß gebohrt. Harris Drilling hat das Bohrgerät nun an einen neuen Standort im oberen Bereich des Wüstentals verlagert, wo gegen Ende dieser Woche mit der Errichtung einer Bohrplattform begonnen werden soll. Der Standort befindet sich rund 5000 Fuß südwestlich von Bohrloch Nr.1; die Bohrungen werden hier voraussichtlich eine Tiefe von mindestens 1000 Fuß erreichen. 

Über Belmont Resources Inc.

Belmont ist ein aufstrebendes Ressourcenunternehmen, das sich mit dem Erwerb, der Exploration und der Erschließung von Mineralkonzessionsgebieten in Kanada und Nevada (USA) beschäftigt. 

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite www.BelmontResources.com.

 -Facebook https://www.facebook.com/Nevadalithium/

 -Twitter https://twitter.com/Belmont_Res 

Am 30. März 2016 erwarb das Unternehmen 16 Seifenerz-Bergbaukonzessionen mit einer Größe von insgesamt 1036 Hektar (2.560 Acres) in Esmeralda County (Nevada, USA). Das Konzessionsgebiet Kibby Basin befindet sich 65 km nördlich des Clayton Valley im US-Bundesstaat Nevada. Das Unternehmen ist der Auffassung, dass das Konzessionsgebiet beträchtliches Lithiumpotenzial aufweist. 

Am 11. Juli 2016 gab das Unternehmen bekannt, dass eine an Kibby 16 grenzende Zusatzfläche von 213 x 20 Acres mit Seifenerz-Bergbaukonzessionen mit einer Größe von insgesamt etwa 1.724 Hektar (4.260 Acres) abgesteckt wird. Dadurch vergrößert sich der Grundbesitz im Kibby Basin (das „Konzessionsgebiet“) auf 2.760 Hektar (6.820 Acres). 

Im Rahmen einer Kooperation mit International Montoro Resources Inc. (Besitzverhältnis 50/50) hat Belmont im Uranium City District im Norden der kanadischen Provinz Saskatchewan zwei wichtige Urankonzessionen (Crackingstone -982 Hektar und Orbit Lake – 11.109 Hektar) erworben und prüft nun die Möglichkeit, diese in Form eines Joint Ventures zu bearbeiten. 

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:

Gary Musil

Gary Musil,   Corporate Secretary/CFO/Director 

BELMONT RESOURCES INC.

#600 – 625 Howe Street, Vancouver, B.C. V6C 2T6
Tel: (604) 683-6648
Fax: (604) 683-1350
E-Mail: gmusil@belmontresources.com 

Diese Pressemeldung kann zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, die möglicherweise auch diverse Risiken und Unsicherheiten in sich bergen. Sie basieren auf Annahmen und Einschätzungen der Unternehmensleitung im Hinblick auf zukünftige Ereignisse oder Ergebnisse und könnten sich aufgrund von Explorationsergebnissen oder anderen Risikofaktoren, die nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen, als falsch erweisen. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung zählen auch Aussagen zu einer möglichen Kapitalbeschaffung und der Exploration in unseren Konzessionsgebieten. Die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse könnten sich erheblich von den zukunftsgerichteten Aussagen und Erwartungen des Unternehmens unterscheiden. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten zählen unter anderem: dass wir möglichweise nicht in der Lage sein werden, die notwendigen behördlichen Genehmigungen einzuholen; dass wir möglicherweise die notwendigen Mittel nicht aufbringen können; dass die Abschlusskonditionen der Transaktion nicht erfüllt werden können; dass es uns nicht möglich ist, 2016 ein Explorationsprogramm zu organisieren oder durchzuführen; sowie andere Risiken, die sich für ein Mineralexplorations- und -erschließungsunternehmen ergeben könnten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt dieser Pressemeldung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen bzw. die Gründe für die Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse von den Erwartungen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird von den geltenden Gesetzen gefordert. 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung. 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Quelle: https://www.irw-press.com/de/news/belmont-erwirbt-konzessionsgebiet-mit-feldbuero-und-bohrkernlager-in-mina-nevada-und-beginnt-im-lithiumkonzessionsgebiet-kibby-basin-mit-bohrungen_39720.html?isin=CA0804994030

Kommentar schreiben

Name:
Likes | 4
Dislikes | 0
Unternehmensdetails
Name: Belmont Resources Inc.
Kanada Symbol: BEA
Deutschland Symbol / WKN: L3L1 / A1JNZE
Aktien im Markt: 45.000.953
Telefon: +1 604 683 6648
Email: gmusil@belmontresources.com
Web: www.belmontresources.com
ABONNIEREN

Anmeldung zum Newsletter:

e-mail:
Vorname:
Nachname:
Newsletter deutsch:
Newsletter englisch:
Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst nach Erfolgreicher Bestätigung sind Sie für den Newsletter angemeldet.

WÖRTERBUCH

Englisch/Deutsch - Deutsch/Englisch